Thematisches Geochaching auf den Spuren regionaler Geschichte – Hillersche Villa gGmbH

Die Bereitschaft von Jugendlichen, an demokratischen Prozessen mitzuwirken oder das Interesse, sich mit bestimmten Themen wie z.B. der Regionalgeschichte auseinanderzusetzen ist deutlich zurückgegangen. Das Interesse an bestimmten Themen wird mit herkömmlichen Methoden in der Bildungsarbeit immer weniger geweckt und bestimmte Themen können somit auch nicht mehr vermittelt werden. Es entsteht zunehmend eine Entpolitisierung von Jugendlichen, die oft auch eine Radikalisierung zur Folge hat.

In diesem Projekt wird thematisches Geocaching als eine (in dieser Region) neue, v.a. für Jugendliche attraktive, digital gestützte Bildungsmethode entwickelt und in Form mehrerer nachhaltig nutzbarer Geocachingtouren (z.B. zur Regionalgeschichte) zur Anwendung gebracht.

 

Kontakt:

Hillersche Villa gGmbH
Klieneberger Platz 1
02763 Zittau

info@hillerschevilla.de
www.hillerschevilla.de