mehrere Menschen sitzen zusammen, Frauen und zwei Männer mit Migrationshintergrund. Die Stimmung wirkt heiter.

Landfrauen bitten zu Tisch: „Islam“

Was glauben Muslime? Wie leben sie? Welche Strömungen gibt es im Islam? Was bedeuten die verschiedenen Begriffe und Regeln? Welche Stellung haben Frauen im Islam? Der Landfrauenkreisverein Görlitz sucht nach Antworten auf Fragen wie diese, um sich dem Thema anzunähern. Zur Auftaktveranstaltung informierte ein einführender Vortrag grundlegend über den Islam und bot anschließende Diskussionsmöglichkeiten und Gespräche mit Muslimen aus Zittau und Umgebung. Im weiteren Projektverlauf vertiefen die Landfrauen das Thema, indem sie eine Ausstellung gestalten. In Arbeitsgruppen widmen sie sich intensiv der Vorbereitung und beschäftigen sich mit verschiedenen Aspekten der Religion. Die Eröffnung der Ausstellung bietet einen weiteren öffentlichen Rahmen, um über Islam zu informieren und über die Religion und evtl. damit verbundene Ängste und Vorbehalte ins Gespräch zu kommen. Für die Landfrauen ist die Beschäftigung mit dem Thema ein wichtiger Schritt, um den Verein für die Mitwirkung von geflüchteten Frauen zu öffnen.

Kontakt:

Landfrauenkreisverein Görlitz e.V.
Zittauer Str. 29a
02788 Zittau (Hirschfelde)

hirschfelde@landfrauen-goerlitz.de
www.landfrauen-goerlitz.de