Mobiler Infokiosk´18 – Mobil für Demokratie & Beteiligung (A-Team) – Second Attempt e.V.

Das Projekt will mit einem mobilen Infokiosk gezielt dahin gehen, wo junge Menschen sich in der Stadt aufhalten und den Dialog mit ihnen suchen.  Ziel ist es, junge Menschen an solchen Orten zu erreichen, sie für Jugendbeteiligung zu sensibilisieren und mittels jugendkultureller Angebote in Austausch mit ihnen zu treten. Denn möglicherweise fehlen ihnen schlicht Freizeit- und jugendkulturelle Angebote in ihrem Stadtteil oder ihnen fehlen Möglichkeiten ihre Bedürfnisse zu artikulieren und an Entscheidungsträger*Innen zu richten.

Zunächst soll mit dem Infomobil Präsenz in den jeweiligen Stadtteilen gezeigt werden. Geplant sind beispielsweise Interviews mit Bürgerräten, mit Jugendlichen sowie moderierte Dialoge mit Jugendlichen und Entscheidungsträger*Innen. Dabei soll es um Freizeit- & Beteiligungsmöglichkeiten im Stadtteil gehen. Kombiniert wird dies durch Jugendkulturelle Angebote wie Tischkicker oder Streetball und mit künstlerischen Selbstmachangeboten wie Siebdruck und Graffiti.

 

Kontakt:

Second Attempt e.V. Verein
Bautzener Str. 32
02826 Görlitz

Tel.: 03581 / 8931928

a-team@second-attempt.de
http://www.facebook.com/ateamgr
www.second-attempt.de