Internationale Frauen-Freizeit-Gruppe

Einmal in der Woche treffen sich in Rothenburg Frauen mit und ohne Migrationshintergrund zum gemeinsamen Schwimmen, Zeichnen, Kreativen Gestalten oder zu Gymnastik. Die einzelnen Wochen jedes Monats stehen dabei unter einem anderen Motto.

Das Angebot richtet sich zum einen an asylsuchende Mütter und junge Frauen, für die es in Rothenburg sehr wenig Freizeitangebote gibt, wenn sie sich im Rahmen ihrer muslimischen Religion bewegen wollen. Zum anderen sollen „einheimische“ Rothenburgerinnen angesprochen werden. Bei den gemeinsamen künstlerischen, kreativen und sportlichen Aktivitäten können die Teilnehmerinnen Kontakte untereinander knüpfen und interkulturelle Erfahrungen sammeln.

Durch die Einbindung ansässiger Vereine, Clubs und Einrichtungen lernen die asylsuchenden Frauen weitere Angebote in Rothenburg und damit die Freizeitkultur der Aufnahmegesellschaft kennen. Als neutraler Veranstaltungsort hat die Gruppe Räume bei der Oberschule Rothenburg und zusätzlich eine extra Zeit in der Schwimmhalle in Rothenburg angemietet.

Kontakt:

Martinshof Rothenburg Diakoniewerk – Mehrgenerationenhaus
Mühlgasse 10
02929 Rothenburg

Tel.: 035891/7237

info@mehrgenerationenhaus-rothenburg.de
www.martinshof-diakoniewerk.de