Clown Bonzo – „Zoff in der Kita“ – Martinshof Rothenburg

Im Alltag von Kindertagesstätten ist in den letzten Jahren eine Zunahme von „Wutanfällen“ und das unangebrachte Verwenden von „Gewalt“ unter Kindern zu verzeichnen. Gerade vor dem Hintergrund der zunehmenden Integration von Kindern mit unterschiedlichem Geschlecht, Milieu, Religion, Herkunft, Gesundheitszustand in Regeleinrichtungen sehen wir einen erhöhten Bedarf an Präventionsprojekten zum Thema „Toleranz“ in Kindertageseinrichtungen.

Das interaktive Theaterstück bietet Kindern eine Plattform, sich mit den Themen „Anderssein“, „Toleranz“ und „Gewalt“ auseinanderzusetzen. Dabei werden Kinder niedrigschwellig und altersbezogen in ihrer  sozialen Entwicklung gestärkt.

Als Theater „zum Mitmachen“ konzipiert, spricht das Projekt „Clown Bonzo – Zoff in der KITA“ besonders die Bedürfnisse von Kindern an und greift ganzheitliche Theorien zum Thema „Lernen“ mit auf. Mit Kopf und Herz erarbeiten die Kinder gemeinsam mit Sozial- und TheaterpädagogInnen eigene Lösungen beim Umgang mit „Gewalt“ und Möglichkeiten der Deeskalation. Im Kindergartenbereich wird dabei an bekannte Spiel-Elemente oder Alltagssituationen der Kinder angeknüpft.

 

Kontakt:

Martinshof Rothenburg Diakoniewerk – Mehrgenerationenhaus
Mühlgasse 10
02929 Rothenburg

Tel.: 035891/7237

info@mehrgenerationenhaus-rothenburg.de
www.martinshof-diakoniewerk.de